Motor-Unterwanne LT 28

Hier sollte alles rein was irgendwie direkt mit LT-Technik zu tun hat.
Also in erster Linie technische Fragen und Antworten, aber zum Beispiel auch Tips und Tricks,Technische Umbauten etc.
Gäste dürfen nur lesen. Registrierte Benutzer und LT-Freunde dürfen lesen, schreiben und Anhänge erstellen.

Motor-Unterwanne LT 28

Beitragvon urmelhorst » Donnerstag 13. Juni 2019, 13:25

Ich habe am Wochenende einmal meine Motorwannenabdeckung oder wie das Teil auch immer heißt abgenommen und bemerkt, dass da nicht mehr allzuviel mit Schaumstoff ist. Kein Wunder ist die Katze vom Nachbarn immer so ölfleckig.
Gibt es dafür noch Ersatz oder kann man sich mit alternativen behelfen?
Wie habt Ihr das bei euch?
Lg Uwe
urmelhorst
 
Beiträge: 50
Registriert: Samstag 18. Oktober 2014, 19:08
Fahrzeug: LT 28 Syro Ausbau

Re: Motor-Unterwanne LT 28

Beitragvon masmat21 » Donnerstag 13. Juni 2019, 19:45

Altes raus und Armaflex rein in der gewünschten Stärke...
Benutzeravatar
masmat21
 
Beiträge: 306
Registriert: Donnerstag 18. August 2016, 16:28
Wohnort: Heilbad Heiligenstadt
Fahrzeug: VW LT 35

Re: Motor-Unterwanne LT 28

Beitragvon urmelhorst » Donnerstag 13. Juni 2019, 20:01

Gibt es da unterschiedliche Ausführungen von Armaflex?
urmelhorst
 
Beiträge: 50
Registriert: Samstag 18. Oktober 2014, 19:08
Fahrzeug: LT 28 Syro Ausbau

Re: Motor-Unterwanne LT 28

Beitragvon masmat21 » Freitag 14. Juni 2019, 00:17

Ja verschiedene Stärken glaube von 6mm bis 40mm oder so.
Es gibt auch selbstklebend das würde ich dir empfehlen.
Benutzeravatar
masmat21
 
Beiträge: 306
Registriert: Donnerstag 18. August 2016, 16:28
Wohnort: Heilbad Heiligenstadt
Fahrzeug: VW LT 35

Re: Motor-Unterwanne LT 28

Beitragvon DavidHH » Freitag 14. Juni 2019, 10:48

Beim Korosionsschutzdepot gibts Dämmfilz, auch beschichtet, für genau deinen Einsatzbereich.
Gruss David
DavidHH
 
Beiträge: 19
Registriert: Freitag 19. Januar 2018, 11:09

Re: Motor-Unterwanne LT 28

Beitragvon urmelhorst » Freitag 14. Juni 2019, 13:23

Hallo David,
ist das nicht eher was für die Motorhaube? Ich suche etwas für die Wanne unter dem Motor.
Lg
urmelhorst
 
Beiträge: 50
Registriert: Samstag 18. Oktober 2014, 19:08
Fahrzeug: LT 28 Syro Ausbau

Re: Motor-Unterwanne LT 28

Beitragvon Martin H » Freitag 14. Juni 2019, 21:12

Hallo Uwe

Lass die Dämmung am besten weg. Bringt eh nicht viel.
Ist eine Wohltat für Marder. Mitunter werden auch die Kühlwasserschläuche
in Mitleidenschaft gezogen. Marderschreck etc. helfen auch nicht viel.
Bei unserem LT hat er des öfteren den Schaumstoff rausgerissen.
Einmal einen Schaden von ca. 300 € verursacht. Ich hab die Dämmung rausgenommen,
seitdem ist Ruhe.
Die Dämmung wirkt eh nur nach außen. Ich würde eher die Motorhaube im Innenraum
abdämmen. Aber von oben. Es gab verschiedene Auflagen von VW für die Motorabdeckung.
Die Wanne unten (es gab ja bis zu 3 Stück hintereinander verschraubt) bei den letzten Modellen würde ich blank beibehalten
zum Schutz von Unterboden und verschiedenen Bauteilen wie Motor,Getriebe u.a.

Gruß

Martin
Martin H
 
Beiträge: 86
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2004, 21:32
Wohnort: Hockenheim

Re: Motor-Unterwanne LT 28

Beitragvon DavidHH » Freitag 14. Juni 2019, 22:03

ahja, ok.
hatte ich wohl falsch verstanden. Meiner hat nix dergleichen... :roll:
DavidHH
 
Beiträge: 19
Registriert: Freitag 19. Januar 2018, 11:09

Re: Motor-Unterwanne LT 28

Beitragvon Barney-Nord » Montag 17. Juni 2019, 21:51

Moin Zusammen

Also ich würde die Schallschutzverkleidung grundsätzlich weg lassen, wenn man keinen TÜV Prüfer hat, der darauf besteht.

Das es der Marder gerne zum Ausruhen nutzt und an den Kabeln rumknobelt ist ja schon beschrieben worden.

Viel wichtiger ist jedoch, falls es mal einen Kabelbrand, bzw Feuer zwischen Motor und Verkleidung gibt, insbesondere weil der Marder geknabbert hat.

Dann ist es mehr als schwierig, mit dem Feuerlöscher an den Brandherd heran zu kommen !

Gruß Barney
Barney-Nord
 
Beiträge: 232
Registriert: Dienstag 29. November 2016, 18:27
Fahrzeug: Lt28 EZ12/1983 kurz, DW, 75PS, Selbstausb Womo


Zurück zu LT-Schrauberecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste