Verbrauch LT 4x4

Hier geht es ausschließlich um den allradgetriebenen LT, mit dem man dort stecken bleiben kann, wo andere LTs erst gar nicht hinkommen :-)

Verbrauch LT 4x4

Beitragvon Jeremia » Montag 22. Oktober 2012, 19:11

Hallo,
benötige eine ehrliche Angabe über den Verbrauch eines LT 4 x 4. Das Fahrzeug hat einen Aufbau mit
einer Höhe von ca. 330 cm, bei einer Gesamtlänge von ca. 600 cm (Gewicht ca. 3.400 kg).
Mich würde der Verbrauch bei ausgeschaltetem und eingeschaltetem Allrad interessieren.
Gruß an alle
Jeremia
Jeremia
 
Beiträge: 13
Registriert: Donnerstag 21. Januar 2010, 19:47
Fahrzeug: Karmann Distance wide, EZ 05/91, 1G, 92 PS

Re: Verbrauch LT 4x4

Beitragvon Johannes LT45 » Montag 22. Oktober 2012, 19:42

hallo,
kenne welche die sagen 12l, ich hab ca 14-16 und gibt welche die sagen 18-20l.
das alles ist aber auf der straße 2wd...im gelände gehts ja dann nach stunde und da keine ahnung

grüße aus dresden, johannes
Johannes LT45
 
Beiträge: 56
Registriert: Montag 14. Mai 2012, 07:05
Wohnort: Dresden
Fahrzeug: VW LT45 4x4 Doka DV mit Zeppelin Shelter 1

Re: Verbrauch LT 4x4

Beitragvon MCBKat4x4 » Montag 22. Oktober 2012, 22:15

Autobahn 13L (mit 85km/h), Gelaende 16L. DW Motor, 3200kg, 235/85 Reifen, Kastenwagen mit 280cm Hohe.

Stefan
Benutzeravatar
MCBKat4x4
 
Beiträge: 321
Registriert: Freitag 5. Februar 2010, 20:39
Fahrzeug: LT45 De Vries 4x4, LT40 De Vries 4x4, LT45 Doka

Re: Verbrauch LT 4x4

Beitragvon HelmutJ » Montag 22. Oktober 2012, 23:17

Hallo,

in diesem Sommerurlaub mit dem

LT45 4x4, D24TIC (mit ca 320tKm und mangelhafter Kompression)
Höhe mit Tischer-Kabine ca. 3,45m
Bereifung 285/75R16 General Grabber AT2

2000 Km Autobahn überwiegend am Limit -> ca 85-90Km/h
5500 Km Island Asphalt 70% / Piste 30% insgesamt ~ 19 Ltr

98% der Fahrstrecke in Island ohne Allradantrieb

Gruß
Helmut
"Bildung kommt von Bildschirm und nicht von Buch, sonst hieße es ja Buchung."

Dieter Hildebrandt
Benutzeravatar
HelmutJ
 
Beiträge: 135
Registriert: Freitag 9. September 2011, 20:56
Fahrzeug: LT 45 4X4, Bj 85, EZ 88, D24TIC, 10R17,5

Re: Verbrauch LT 4x4

Beitragvon Daniel von Bernuth » Dienstag 23. Oktober 2012, 11:26

Halllo Jeremia,

ich glaube, ob 2WD Betrieb oder 4WD Betrieb bei sonst gleichen Rahmenbedingungen macht beim LT4x4 keinen oder zumindest kaum einen Unterschied, weil ja in beiden Fällen alle Wellen, Differentiale und Zahnräder (auch an der Vorderachse und im Verteilergetriebe) trotzdem mitdrehen. Der einzige Unterschied ist, das der vordere Teil des Antriebs im 2WD Betrieb über die Räder (quasi rückwirkend) angetrieben wird und im 4WD Betrieb halt über den Motor. Widerstandsmäßig dürfte das keinen großen Unterschied machen.

Die Einflüsse durch Gewicht, Reifensorte und -größe, sowie vor allem die Größe des Aufbaus und der Geschwindigkeit dürften um Größenordnungen höher sein.
Bei mir waren es Anfangs mit knapp über 3t Abfahrtsgewicht und den orginalen 7.5R16 Straßenprofil ca. 11.5L bei 90km/h, mit den 255/100R16 Michelin XZL liege ich inzwischen eher bei 14L, die Dachplattform ist auch nicht besonders Strömungsgünstig und da inzwischen zwei Kinder mehr mitfahren ist das Gewicht auch deutlich gestiegen (nicht durch die Kinder selber, sondern durch den ganzen Kram, den man für die mitschleifen muss 8-) ).

Gruß,
Daniel
Benutzeravatar
Daniel von Bernuth
 
Beiträge: 163
Registriert: Mittwoch 9. September 2009, 20:14
Wohnort: Roetgen in der Eifel
Fahrzeug: VW LT45 4x4 ACL Doka mit Intercamp WoWa Aufbau

Re: Verbrauch LT 4x4

Beitragvon Sven Strumann » Dienstag 23. Oktober 2012, 12:15

Mein LT 45 4x4 mit ACL hat vor dem Umbau mit einem kleinem Koffer, der so hoch wie das Fahrerhaus war, knapp 14l bei zügiger Fahrweise gebraucht. Mit der großen Kabine und viel Gewicht braucht er auf der Autobahn bei 90km/h und gleichmäßiger Fahrweise etwa 16-17 L, in Island im Schnitt 19-20 Liter, bei starkem Gegenwind bis 26 L, im Hochland auch mal mehr.
Wenn es um Island geht, einfach fragen.

LT 45 4x4 Doka mit Alkovenkabine, Umbau auf Permanentallrad mit NP 242, Reifen: 285/75R16
Geplant: Umbau auf moderneren Motor mit mehr Kraft.
Benutzeravatar
Sven Strumann
 
Beiträge: 240
Registriert: Mittwoch 5. November 2008, 12:48
Wohnort: Ísland
Fahrzeug: LT 45 4x4 Doka, EZ 95, ACL, Alkovenkabine, NP 242

Re: Verbrauch LT 4x4

Beitragvon Andreas Woltering » Mittwoch 24. Oktober 2012, 09:08

Mein LT 4x4 /ACL braucht auf der Landstraße beim dahinbummeln bei 70/80 Km/h ca 14-15l. Autobahn bei ebener Strecke und 85/90km/h ca. 15-17 L, wenn es bergiger wird ca. 17-19 L., bei starkem Gegenwind bis 20/21 L., Im Gelände würde ich dann eher nach Betriebsstunden rechnen ;-). Max bislang 32 L. /Std.
Das alles bei 4,6 To. und 3,60 Höhe.

Andreas
12L./100KM..lächerlich ;-)
Benutzeravatar
Andreas Woltering
 
Beiträge: 2076
Registriert: Dienstag 12. Oktober 2004, 10:43
Wohnort: Münster, Westfalen
Fahrzeug: Von 1991 bis 2019, Div. Kasten LT´s und ein 4x4

Re: Verbrauch LT 4x4

Beitragvon T3 Syncro » Mittwoch 22. Juni 2022, 12:59

Hallihallo,

war jetzt mit dem weitestgehend fertigen Ausbau 2,5 Wochen in Montenegro. Insgesamt 3.678 km. Fahrzeug: Kasten mit Hochdach (270 cm), DV-Motor, Bereifung Hankook 9,5R17,5, Reisegewicht 3.650kg.

Anteil 4WD 0%
Anteil Autobahn: 50%, Geschwindigkeit im Mittel ca. echte 85km/h
Anteil Landstraßen, meist klein und kurvig: 50%, Durchschnittsgeschwindigkeit ca. 45 km/h (d.h. auf freier Strecke 60 bis 75 km/h)
Bei den Landstraßen waren insgesamt ca. 10 Pässe mit mehr als 1.000 m Höhendifferenz dabei (u.a. Großglockner, Sedlo-Pass etc.)

Mittlerer Verbrauch auf der Montenegro-Tour: 13,104 l auf 100 km. Ich war sehr positiv überrascht.
Bei mir zu Hause, ganz überwiegend mit Kurzstrecken bis 20 km liege ich bei ca. 14,2 Liter

Gruß

Tom
T3 Syncro
 
Beiträge: 62
Registriert: Dienstag 24. September 2019, 21:36
Fahrzeug: LT 4x4 EZ 02.05.1989, DV, 102 PS

Re: Verbrauch LT 4x4

Beitragvon Mars » Donnerstag 23. Juni 2022, 21:20

Ich fahre einen Kastenwagen/Flachdach als 2,4l Vergaser/Benziner und brauche egeal wann, egal wo oder wie um die 20-22l/100km... :-? Dafür kann er aber auch echte 120km/h fahren und man kann sich dabei noch unterhalten :grin:
Ach und mitlerweile mit 100% Allradantrieb :grin:

Vielleicht sollte ich tatsächlich mal über den Umbau auf Diesel nachdenken... :SCHREIBEN:

Grüße
Marcus
Benutzeravatar
Mars
 
Beiträge: 54
Registriert: Samstag 4. Juli 2020, 16:04
Wohnort: 75378
Fahrzeug: LT40 4x4 2.4L Kasten

Re: Verbrauch LT 4x4

Beitragvon Dirk S » Freitag 24. Juni 2022, 09:02

Mars hat geschrieben:
Vielleicht sollte ich tatsächlich mal über den Umbau auf Diesel nachdenken... :SCHREIBEN:

Grüße
Marcus


Dann kannst Du Dich aber bei 120 garantiert nicht mehr unterhalten :-|

Gruß
Dirk
Benutzeravatar
Dirk S
 
Beiträge: 53
Registriert: Mittwoch 23. August 2017, 18:09
Fahrzeug: LT31, BJ 86, kurz, flach, ex Feuerwehr, DW, 55KW

Re: Verbrauch LT 4x4

Beitragvon T3 Syncro » Samstag 25. Juni 2022, 10:31

Dirk S hat geschrieben:
Mars hat geschrieben:
Vielleicht sollte ich tatsächlich mal über den Umbau auf Diesel nachdenken... :SCHREIBEN:

Grüße
Marcus


Dann kannst Du Dich aber bei 120 garantiert nicht mehr unterhalten :-|

Gruß
Dirk


Wohl wahr. Schon allein, weil z.B. bei mir bei 107 km/h der Gipfel des Formel-1-Gefühls erreicht ist 8-)
T3 Syncro
 
Beiträge: 62
Registriert: Dienstag 24. September 2019, 21:36
Fahrzeug: LT 4x4 EZ 02.05.1989, DV, 102 PS

Re: Verbrauch LT 4x4

Beitragvon Martin aus Pirna » Dienstag 28. Juni 2022, 07:38

Den grünen Kastenbus mit ACL konnte ich mit 12...13 Liter bewegen, die blaue Doka mit ACl und der Monsterkabine hinten drauf, die dann zur sandgelben Doka mit Natoshelter wurde, nie unter 15...eher 16, im Gebirge (mehrmals Albanien) mit 23 Litern. Bei diesen Verbräuchen entfällt das Komma und die Stelle danach :lol:

Gruß aus dem Tal
Martin
(ex VW T2b, VW T3, LT 28 Perkins-Karmann, LT 28 Kasten, LT 40 Kasten 4x4, 2x LT45 DOKA 4x4, Land Rover Defender TD5, Mercedes Sprinter 316 4x4, wieder Land Rover Defender TD5 mit Dachzelt, VW T4 Syncro, VW T4 ->jetzt Sprinter 4x4 150PS)
Benutzeravatar
Martin aus Pirna
 
Beiträge: 233
Registriert: Donnerstag 6. November 2008, 18:10
Wohnort: unweit von Dresden


Zurück zu LT-4x4 Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste