Karmann Distance Wide "Karmann Schriftzug" und "Gold Logo"

Alle Themen speziell für die Karmänner unter den LT´s.

Re: Karmann Distance Wide "Karmann Schriftzug" und "Gold Lo

Beitragvon Darabiis » Montag 20. Februar 2017, 17:01

Hallo an alle Karmann Fahrer...

Heute war es endlich soweit, wir konnten den ersten kompletten Türbeklebungssatz für eine Karmann Autovilla abholen. Und wie diese Aufkleber geworden sind zeigen wir euch auf ein paar Foto`s

Wir sind echt gespannt wie es wohl dann auf dem passenden Fahrzeug aussehen wird.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Wir werden auf jeden Fall von dem fertig beklebten Fahrzeug Bilder machen.

Bis dahin viele grüße von uns aus Bayern...

Frank und Tatti
Ihr könnt mich auch unter: Scorpy632002@web.de erreichen
Benutzeravatar
Darabiis
 
Beiträge: 181
Registriert: Sonntag 3. August 2014, 09:23
Wohnort: Landkreis Rosenheim Bayern
Fahrzeug: LT 35 Distance Wide Gold Bj 96

Re: Karmann Distance Wide "Karmann Schriftzug" und "Gold Lo

Beitragvon Mampd » Samstag 18. März 2017, 15:14

Hallo bin neu hier und auf der suche nach dem tür dekor für meinen karmann distace wide ( Berge rot grau und schriftzug ) und woher bekomme ich die roten und grauen streifen am besten meterware auf rolle

LG Markus
Mampd
 
Beiträge: 2
Registriert: Samstag 18. März 2017, 14:59
Fahrzeug: LT 31 Karman

Re: Karmann Distance Wide "Karmann Schriftzug" und "Gold Lo

Beitragvon bomber0815 » Freitag 16. Juni 2017, 06:42

Guten Morgen,
danke für die Aufkleber. Die sehen echt super :doppel_top: aus.
Da habt Ihr euch echt viel Mühe gegeben.
Jetz muss ich sie nur noch ordentlich ans Fahrzeug bringen.

Gruß Benno
Benutzeravatar
bomber0815
 
Beiträge: 27
Registriert: Montag 17. Oktober 2016, 13:08
Wohnort: Berlin, Spandau
Fahrzeug: VW LT 35 Karmann Wohnmobil Nr:60

Re: Karmann Distance Wide "Karmann Schriftzug" und "Gold Lo

Beitragvon Darabiis » Sonntag 24. Dezember 2017, 10:26

Ein weihnachtliches Hallo an euch alle...

Wir möchten uns bei euch allen für die tollen Bekanntschaften bedanken, die wir im Jahr 2017 gemacht haben. Und für diejenigen von euch, die jetzt noch wegen Aufklebern angefragt haben, ja, wir machen auch nächstes Jahr weiter damit, aber jetzt hat natürlich auch die Druckerei unseres Vertrauens zu wegen Weihnachtsurlaub und so.... Na, das haben sie sich ja schließlich auch verdient. Aber ab Mitte Januar sind wir natürlich auch wieder für euch da.

Ganz besonders möchten wir natürlich auch all denjenigen, die uns im Laufe des vergagenen Jahres hier bei uns besucht haben, ein frohes Weihnachtsfest und einen guten und unfallfreien Rutsch ins Jahr 2018 wünschen.
Wir hoffen, dass wir es wirklich im neuen Jahr mal schaffen, all die netten Karmann-Fahrer aus unserer Umgebung zu einem Treffen zusammen zu bekommen.

In diesem Sinne alles Liebe und allzeit gute Fahrt für euch alle....

Tatti und Frank
Ihr könnt mich auch unter: Scorpy632002@web.de erreichen
Benutzeravatar
Darabiis
 
Beiträge: 181
Registriert: Sonntag 3. August 2014, 09:23
Wohnort: Landkreis Rosenheim Bayern
Fahrzeug: LT 35 Distance Wide Gold Bj 96

Re: Karmann Distance Wide "Karmann Schriftzug" und "Gold Lo

Beitragvon DistanceGold » Mittwoch 19. September 2018, 17:02

Hallo Gemeinde,
ich möchte hier gerne mal etwas los werden und einen super dicken Lob an Tatti und Frank loswerden.

Wir haben nach einer neuen Lackierung unser Front keine Aufkleber mehr an unserem Distance Wide Gold gehabt.
Daraufhin hatte ich Kontakt mit Frank und wir haben alle Aufkleber wieder dran!
In einer extrem super Qualität und Originalgetreu!!

Er sieht jetzt besser aus als „neu“ - und wir haben noch über eine Anpassung am Alkoven geredet, welche ich auf jeden Fall beim nächsten Treffen mit den beiden umsetzen lassen werde.

Die beiden haben es sich zum Hobby gemacht alles für den Karmann Distance Wide sowie auch für den Gold von der Optik her in den originalen Zustand zu versetzen. Dabei ist die Qualität extrem bemerkenswert super.
Wenn ich da nur an den Frontaufkleber Schriftzug „Karmann“ denke, ich habe mir einen bei ebayKleinanzeigen für viel Geld gekauft. Der passt aber nicht richtig, da er etwas gebogen sein muss. Diesen habe ich wieder entfernt und mir den Schrftzuaufkleber von Tatti und Frank gleich mit anbringen lassen. Der passt wenigstens und sieht aus wie das Original!!

Super vielen Dank an euch beide, es ist schön dass es euch gibt!!
Denke das Bild sprecht für sich...
Dateianhänge
26BFAE32-D274-4CBA-B2FE-A53655033B36.jpeg
26BFAE32-D274-4CBA-B2FE-A53655033B36.jpeg (114.41 KiB) 2109-mal betrachtet
Gruß Mirko 8-)
Benutzeravatar
DistanceGold
 
Beiträge: 18
Registriert: Samstag 19. Oktober 2013, 11:28
Fahrzeug: LT 35 Karmann Distance Wide Gold

Re: Karmann Distance Wide "Karmann Schriftzug" und "Gold Lo

Beitragvon Darabiis » Montag 3. Juni 2019, 11:37

Hallo liebe Karmann Fahrer und Fahrerinnen...

Nachdem es ja nun wieder mal eine Weile still um uns war gibts hier mal ein Update, was sich seit dem 01.03.2019 bei unserem Schiffchen getan hat.

Punkt 1 auf der Liste war der Tüv Termin.. Ja ja, schon sind wieder 2 Jahre um... Aber alles super gelaufen auf Anhieb Tüv bekommen... Keine Mängel.. :FREU:
Punkt 2 auf der Liste war die Gasprüfung.. Aber wie zu Erwarten, auch diese Hürde wurde mit Bravur, also ohne Probleme, genommen.. :FREU:

Dann kam Punkt 3.....
Unsere kaputte Stoßstange hinten war mir ja schon sehr lange ein Dorn im Auge. Eine Anfrage bei K+S Rheine machte mich glücklich, denn die hatten tatsächlich eine neue Stoßstange zum Verkauf liegen. Also habe ich diese gleich geordert... Im Verlauf des Telefonats erfuhr ich sogar noch, dass sie auch einen Satz Radlaufabdeckungen für vorne hatten und da habe ich natürlich auch diesen Satz gleich mitbestellt, da diese ja altersbedingt, genau wie die Stoßstange hinten, auch leichte Risse hatten.

Hier mal ein Bild von der neuen Stoßstange und der alten dahinter..

Bild

Also dann mal ran ans Werk und die neue gleich mal verbauen.Nachdem ich die alte abgebaut hatte, konnte man erst richtig sehen, wie der Zahn der Zeit an allem genagt hatte. Also wurde das Projekt richtig angegangen und in diesem Zug der ganze Heckträger entrostet und wieder mit Rostschutzfarbe bearbeitet.

Bild
Bild
Bild
Bild

Als alle Arbeiten der Aufbereitung erledigt waren, wurde alles wieder zusammengebaut und taadaaaaa es erstrahlt wieder alles in neuem Glanz. Hier ein paar Bilder von dem Ergebniss... Achja, und bei der Gelegenheit haben wir unserem Schiffchen auch gleich noch ein paar neue Rückleuten spendiert. Die alten waren schon ziemlich matt, ebenso die Kennzeichenbeleutung.

Bild
Bild

Anschließend habe ich auch noch die zwei Kunststoffradläufe unter den Türen am Fahrerhaus gewechselt, da diese, wie gesagt, auch schon Risse hatten. Erstaunlicherweise sah es unter den Kunststoffleisten gar nicht so schlimm aus. Ich war positiv überrascht, weil ich da mit mehr Rost gerechnet hatte.. Aber seht selbst....

Vor dem Reinigen:
Bild

nach dem Reinigen:
Bild

Na ja, auch hier habe ich noch ein bisschen Rostprävention betrieben und dann die neuen Radläufe verbaut.. Das war aber gar nicht so leicht, ich hatte gedacht, die alten mal fix runter und die neuen dran, was soll da schon bei sein.. Ich musste dann aber feststellen, dass gewaltige Anpassungen an den neuen Kunststoffradläufen, bis sie gepasst haben, von Nöten waren.. Und dabei ja nicht schludern..

Na ja, war mehr Arbeit, als ich gedacht habe, dafür schaut es jetzt wieder gut aus und ist wieder wie neu:
Bild

Eigentlich sollte damit erstmal gut sein, aber als ich dann abends mit meiner Frau neben dem Schiffchen bei einem Kaffee saß, fielen mir die verwitterten roten Zierleisten ins Auge.... Das kann man ja so auch nicht lassen, also habe ich am nächsten Tag auch die noch mal bearbeitet, damit das Gesamtbild einfach passt...

So sahen die Leisten vorher aus:

Bild
Bild

Und so jetzt:

Bild

Alles in allem habe ich mal geschmeidige 4 Tage gebraucht, bis alles zu meiner Zufriedenheit erledigt war... Aber was tut man nicht alles für seinen Karmann ;-)

Bei den alten Teilen werde ich mal schauen, ob man die nicht soweit wieder flicken kann, dass man diese als Notreserve benutzen kann... wenn man es denn mal bräuchte. Es wird ja immer schwieriger, neue Ersatzteile zu bekommen.

So, nun noch ein lieber gGruß von uns und Euch allen eine schöne Saison 2019 mit euren Karmännern......

Tatti und Frank
Ihr könnt mich auch unter: Scorpy632002@web.de erreichen
Benutzeravatar
Darabiis
 
Beiträge: 181
Registriert: Sonntag 3. August 2014, 09:23
Wohnort: Landkreis Rosenheim Bayern
Fahrzeug: LT 35 Distance Wide Gold Bj 96

Re: Karmann Distance Wide "Karmann Schriftzug" und "Gold Lo

Beitragvon bomber0815 » Montag 3. Juni 2019, 12:57

:FREU:
Hallo, das hast Du gut gemacht. Sieht super aus. Ist ja dann bald alles neu an dem Wagen...

Gruß Benno
Benutzeravatar
bomber0815
 
Beiträge: 27
Registriert: Montag 17. Oktober 2016, 13:08
Wohnort: Berlin, Spandau
Fahrzeug: VW LT 35 Karmann Wohnmobil Nr:60

Re: Karmann Distance Wide "Karmann Schriftzug" und "Gold Lo

Beitragvon Darabiis » Dienstag 4. Juni 2019, 19:13

Danke Benno... Wir hoffen euch dreien geht es gut?!

Und ganz liebe grüße von uns.. Tatti und Frank
Ihr könnt mich auch unter: Scorpy632002@web.de erreichen
Benutzeravatar
Darabiis
 
Beiträge: 181
Registriert: Sonntag 3. August 2014, 09:23
Wohnort: Landkreis Rosenheim Bayern
Fahrzeug: LT 35 Distance Wide Gold Bj 96

Re: Karmann Distance Wide "Karmann Schriftzug" und "Gold Lo

Beitragvon Darabiis » Dienstag 4. Juni 2019, 19:26

So Liebe Karmann Gemeinde.

Nachdem wie in unserem letzten Beitrag die ersten Arbeiten an unserem Karmann erledigt waren... Also Tüv usw... Sind ja wie bereits geschrieben schon wieder 2Jahre ins Land gegangen und wie alle 2 Jahre haben wir auch dieses Jahr ein neues etwas aufwendigeres Wertgutachten für die Versicherung Erstellen lassen. Und was ist dabei rausgekommen? ..... Seht selbst:

Hier nun das Berichtigte Exemplar nun ist auch der Motoradhalter mit aufgelistet

Bild

Wir finden das kann sich doch sehen lassen.

An alle Liebe grüße

Tatti und Frank
Zuletzt geändert von Darabiis am Sonntag 16. Juni 2019, 10:50, insgesamt 1-mal geändert.
Ihr könnt mich auch unter: Scorpy632002@web.de erreichen
Benutzeravatar
Darabiis
 
Beiträge: 181
Registriert: Sonntag 3. August 2014, 09:23
Wohnort: Landkreis Rosenheim Bayern
Fahrzeug: LT 35 Distance Wide Gold Bj 96

Re: Karmann Distance Wide "Karmann Schriftzug" und "Gold Lo

Beitragvon bomber0815 » Donnerstag 6. Juni 2019, 12:39

Hallo Frank, einen Fehler gibt es aber in dem Gutachten. Kraftstoffart ist nicht Benzin oder?

Gruß Benno
Benutzeravatar
bomber0815
 
Beiträge: 27
Registriert: Montag 17. Oktober 2016, 13:08
Wohnort: Berlin, Spandau
Fahrzeug: VW LT 35 Karmann Wohnmobil Nr:60

Re: Karmann Distance Wide "Karmann Schriftzug" und "Gold Lo

Beitragvon Darabiis » Donnerstag 6. Juni 2019, 17:55

Hallo Benno.... Verdammt.. Das habe ich/wir vor lauter Freude komplett übersehen... Natürlich ist es Diesel.. Das werde ich morgen gleich noch mal reklamieren.. Danke Dir für den Hinweis.. Wenn wir mal wieder Telefonieren erzähle ich Dir wie ich die Roten Leisten wieder zum leuchten gebracht habe.

Liebe Grüße von uns an euch drei..

Tatti und Frank
Ihr könnt mich auch unter: Scorpy632002@web.de erreichen
Benutzeravatar
Darabiis
 
Beiträge: 181
Registriert: Sonntag 3. August 2014, 09:23
Wohnort: Landkreis Rosenheim Bayern
Fahrzeug: LT 35 Distance Wide Gold Bj 96

Re: Karmann Distance Wide "Karmann Schriftzug" und "Gold Lo

Beitragvon Darabiis » Sonntag 4. August 2019, 10:12

Hallo an alle LT- und Karmannfahrer und natürlich auch Fahrerrinnen..( blinzel zu Karo )

Heute muss ich zur Abwechselung mal etwas hier posten, was nicht ganz so toll ist...... Wie ja alle, die uns kennen, wissen, bekommt unser Schiffchen ja nur immer das Allerbeste und auch die Wartung und Pflege kommt dabei nicht zu kurz.
Wir haben uns am letzten Donnerstag aufgemacht und wollten uns und dem Schiffchen endlich mal wieder einen schönen Urlaub gönnen. Leider sind wir von unserem schönen Rosenheim in Bayern nur bis nach Braunschweig gekommen. Wir waren auf dem Weg, einen guten Freund zu besuchen, von dem aus es dann anschließend weiter nach Holland gehen sollte. Und dann trat die Katastrophe schlechthin ein... Wir wurden in Braunschweig abrupt gestoppt, weil bei unserem Schiffchen der Zahnriemen grissen ist. Jetzt stehen wir also hier in Braunschweig bei einem VW Nutzfahrzeughändler und warten auf einen neuen Motor.... Die Werkstatt hatte erst die Idee, dass wir einen neuen Zylinderkopf besorgen und `nen neuen Zahnriemen, aber man glaubt es kaum..... so ein Teil ist auf die Schnelle nirgends zu bekommen!! Wir haben etliche Firmen und auch einige Leute hier aus dem Forum angerufen, die wir so kennen, aber leider konnte uns keiner weiterhelfen bis auf unseren Freund Mirco, der auch einen Karmann Distance Wide Gold fährt und ebenfalls hier im Forum Mitglied ist und den wir letztes Jahr in Salzgitter, wo er uns mit seiner Frau besucht hatte, kennengelernt haben.

An dieser Stelle möchten wir uns offiziell öffentlich bei Mirco und seiner Frau Inga richtig doll bedanken, denn Mirco hat uns nicht nur den entscheidenden Tip zu einer Firma gegeben, die uns weiterhelfen kann, nein.. Mirco hat sich sogar von Hanover aus auf den Weg gemacht und hat uns zu sich eingeladen, wo die beiden vorgestern Abend ganz toll für uns gegrillt haben und uns sogar noch eine Nacht beherbergt haben.. Es ist echt tol,l was für nette und hilfbereite Leute man hier im Forum kennenlernen kann.

Durch Mircos Hilfe haben wir den entscheidenen Tip bekommen, der uns nun auch durch außergewöhnlichen Einsatz der Firma Pohl aus der Klemme hilft... Deshalb möchten wir hier auch an dieser Stelle ein ganz dickes DANKE an die Firma Pohl Motoreninstandsetzung aus der Umgebung von Kassel sagen. Besonders möchten wir uns bei Manuela und ihrem Team bedanken!! Manuela war vorgestern am Telefon diejenige, welche unsere Misere verstanden hat und uns sofort helfen wollte und auch konnte. Leider hatte die Firma keinen fertigen ACL Motor und auch keinen Ersatzzylinderkopf, aber...... und das ist der Hammer bei dieser Firma, Manuela und ihr Team haben sich vorgestern, also Freitag mittag daran gemacht, extra für uns alle benötigten Teile zu organisieren, um einen kompletten neuen Motor aufzubauen und, als wenn das nicht schon genug Hilfe wäre, bekommen wir diesen neuen Motor auch noch bis Montag abend hier zu der VW Werkstatt von ihr persönlich geliefert!! Und was dem ganzen die Krone aufsetzt ist, dass Manuela sich am Montag, nachdem die Firma Pohl eigentlich schon Feierabend hat, persönlich in ein Auto setzt und den Motor aus Kassel hierher nach Braunschweig bringt......Also eigentlich in ihrer Freizeit! Wir wollen hier einfach mal sagen, dass man diese Hilfbereitschaft gar nicht hoch genug loben kann.........Da fehlen mir einfach die Worte.....

Ebenso möchten wir auch die Firma Voets hier in Braunschweig erwähnen, denn auch in dieser Firma scheint man nicht nur als geldbringender Kunde gesehen zu werden, Auch hier versucht man alles, um uns in dieser Situation so gut wie möglich zu helfen. So dürfen wir zum Beispiel hier auf dem Werkstatthof in unserem Schiffchen übernachten und haben sogar einen Stromanschluß bekommen, ebenso dürfen wir die sanitären Anlagen benutzen z.B. Duschen, Klo usw... und der neue Motor wird, wenn er da ist, so schnell wie möglich eingebaut. Auch das, finden wir, kann man gar nicht hoch genug würdigen. Und somit gilt auch der Firma Voets unser ganz besonderer Dank.

So.... Das musste ich mir jetzt einfach mal von der Seele schreiben... Wir werden uns mit Sicherheit nochmal hier dazu melden wenn wir wieder daheim sind, aber vorher müssen wir uns jetzt noch bis morgen abend gedulden, weil da ja erst unser neuer Motor von Manuela gebracht wird.

Wir wünschen Euch allen noch einen schönen Sonntag und allzeit gute Fahrt.

Viele Grüße von

Tatti und Frank
Ihr könnt mich auch unter: Scorpy632002@web.de erreichen
Benutzeravatar
Darabiis
 
Beiträge: 181
Registriert: Sonntag 3. August 2014, 09:23
Wohnort: Landkreis Rosenheim Bayern
Fahrzeug: LT 35 Distance Wide Gold Bj 96

Re: Karmann Distance Wide "Karmann Schriftzug" und "Gold Lo

Beitragvon Darabiis » Montag 26. August 2019, 19:36

Hallo Liebe Karmann Fahrer und rinnen...

Nachdem ja unsere letzte Ausfahrt wie im vorigem Thread schon geschrieben durch einen Motortotalschaden abruppt beendet wurde hier mal ein paar Bilder die zeigen sollen das alles wieder Okay ist. Wir sind also wieder zuhause und unser Schiffchen hat nen schicken neuen Motor... Jetzt sind wir erst mal dabei ihn einzufahren damit er seine 1sten 1000km runter hat und dann sollen erstmal die Zylinderkopfschrauben nachgezogen werden und ein erster Ölwechsel ist dann auch fällig.. Schon auf dem Heimweg ist uns ein gewaltiger Unterschied aufgefallen. Zum einen ist es jetzt während der Fahrt wesentlich leiser vom Motorengeräusch her,ja man glaubt es kaum aber jetzt können Tatti und ich uns ganz normal beim Fahren Unterhalten ohne immer etwas lauter Reden zu müssen und zum zweiten ist mir aufgefallen das dass Schiffchen jetzt doch ein wenig besser zieht als vorher. Es war zwar ein teurer Spaß der die komplette Urlaubskasse verbraucht hat aber dennoch bereuen wir nix.
Aber jetzt erst mal noch nen paar Bilder vom neuen Motor:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Hier für alle die es eventuell mal brauchen können die Webseite der Firma die uns den neuen Motor gebaut hat. Super netter Kontakt und absolut Hilfbereit. Diese Firma können wir nur Empfehlen:http://www.motorenmeister.de/
Zuletzt geändert von Darabiis am Montag 26. August 2019, 19:55, insgesamt 1-mal geändert.
Ihr könnt mich auch unter: Scorpy632002@web.de erreichen
Benutzeravatar
Darabiis
 
Beiträge: 181
Registriert: Sonntag 3. August 2014, 09:23
Wohnort: Landkreis Rosenheim Bayern
Fahrzeug: LT 35 Distance Wide Gold Bj 96

Re: Karmann Distance Wide "Karmann Schriftzug" und "Gold Lo

Beitragvon Darabiis » Montag 26. August 2019, 19:45

Und weil wir uns so über den neuen Motor freuen hübschen wir auch gleich das Armaturenbrett noch auf. Wir mussten ja einiges von dem Wurzelholzdekor zerstören weil einige Birnen der Anzeigen ausgefallen waren und ohne Licht im Tacho bei Nacht is echt für`n Ar....
Also bekommt das Schiffchen auch noch einen kompletten neuen Wurzelholzdekorsatz spendiert....

Also das ist alles in dem Satz enhalten:
Bild

Altes Dekor runter....
Bild

Und schon ist der erste Teil des neuen Dekor`s eingebaut....
Bild
Ihr könnt mich auch unter: Scorpy632002@web.de erreichen
Benutzeravatar
Darabiis
 
Beiträge: 181
Registriert: Sonntag 3. August 2014, 09:23
Wohnort: Landkreis Rosenheim Bayern
Fahrzeug: LT 35 Distance Wide Gold Bj 96

Vorherige

Zurück zu LT-Karmannecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste