Änderung des Nicknamens

Was hier steht sollte mit keinem der anderen Themen zu tun haben: also nichts zum LT, nichts zu Treffen oder Urlauben, nichts zum Forum ... hier wird halt über alles mögliche geklönt.

Änderung des Nicknamens

Beitragvon david88 » Dienstag 9. Juli 2019, 16:01

Hallo Forum,

da ich unbewusst einen Nicknamen verwendet habe, der missverständlich interpretiert werden kann (bereits passiert), möchte ich diesen gerne ändern.
Leider kann ich nirgends eine Möglichkeit diesbezüglich finden.

Kann mir jemand sagen ob das möglich ist?
Einen neuen Nutzer anmelden ist auch schlecht, da die Mailadresse bei der Anmeldung nur einmal verwendet werden kann.

Schöne Grüße
David
david88
 
Beiträge: 57
Registriert: Donnerstag 28. März 2019, 18:17
Fahrzeug: VW LT 28 Sven Hedin

Re: Änderung des Nicknamens

Beitragvon Holstenbuddel » Dienstag 9. Juli 2019, 16:59

Moin, warum willst du den Namen ändern? Nur weil einem das hier nicht passt? Meine Meinung, lass den so. Viele wären garnicht darauf gekommen, natürlich nur der Barny.
-wenn es Brüste oder Räder hat - wird es irgendwann Schwierigkeiten machen-
Benutzeravatar
Holstenbuddel
 
Beiträge: 746
Registriert: Freitag 10. Juni 2005, 07:19
Wohnort: Hamburg Kirchwerder, am Deich
Fahrzeug: LT31,EZ 04/91, 1G Motor,Karmann,Distance Wide

Re: Änderung des Nicknamens

Beitragvon frarit » Dienstag 9. Juli 2019, 21:36

Bin ich auch der Meinung.

Lass dich nicht verrückt machen.

Zu 99% der Forumsleser werden das schon richtig verstehen und über den 1% solltest du drüber stehen.

Also lass alles so wie es ist und die einzige Frage ist ob du Baujahr 88 oder dein LT 88 ist.

Also in diesem neutralen Sinne

Schöne Grüsse aus der Schweiz

Gruß Frank
"Zornige Ameise"
LT 40 Niessmann & Bischoff von 1983.
"Der Weg ist das Ziel"
seit 2015 auch mit H
Benutzeravatar
frarit
 
Beiträge: 182
Registriert: Montag 29. Februar 2016, 22:49
Fahrzeug: LT 40 Niessmann & Bischoff Clou 1983,DV102 PS

Re: Änderung des Nicknamens

Beitragvon david88 » Mittwoch 10. Juli 2019, 10:01

Hallo zusammen,

ihr habt mich überzeugt :grin:

Um die 88 klarzustellen, es handelt sich hierbei um mein Geburtsjahr !

Schöne Grüße
david88
 
Beiträge: 57
Registriert: Donnerstag 28. März 2019, 18:17
Fahrzeug: VW LT 28 Sven Hedin

Re: Änderung des Nicknamens

Beitragvon Manuel Strübing » Mittwoch 10. Juli 2019, 10:39

Holstenbuddel hat geschrieben:Moin, warum willst du den Namen ändern? Nur weil einem das hier nicht passt? Meine Meinung, lass den so. Viele wären garnicht darauf gekommen, natürlich nur der Barny.


Ich hatte die Assoziation auch. Finde seinen Impuls, den Nick zu ändern vollkommen richtig.
Benutzeravatar
Manuel Strübing
 
Beiträge: 786
Registriert: Freitag 17. Juni 2011, 18:54
Wohnort: Köln
Fahrzeug: LT28 WoMo BJ'90 MABU Kabine mit Alkoven grün/weiß

Re: Änderung des Nicknamens

Beitragvon DavidHH » Mittwoch 10. Juli 2019, 11:33

moin Namensfetter,
mir sind auch die Zahlencodes bewusst und ich war erstmal stutzig...
Ob du deinen Namen deshalb jetzt ändern musst? Keine Ahnung!
Muss ich meinen dann jetzt auch ändern (88=HH)? :shock:
DavidHH
 
Beiträge: 23
Registriert: Freitag 19. Januar 2018, 11:09

Re: Änderung des Nicknamens

Beitragvon Barney-Nord » Mittwoch 10. Juli 2019, 12:54

Moin Zusammen

Ich habe jetzt mehrere Stunden darüber nachgedacht, ob ich mich zu den falschen Anschuldigungen von Holstenbuttel und frarit überhaupt noch zu dem Thema äußere !

Ich mache das aber jetzt, weil ich nicht möchte, das hier der Eindruck entsteht, ich würde hier eine Namensänderung verlangen !

Zu Holstenbuttel....

Du schreibst hier .... "
Re: Änderung des Nicknamens
Beitrag von Holstenbuddel » Dienstag 9. Juli 2019, 14:59

Moin, warum willst du den Namen ändern? Nur weil einem das hier nicht passt? Meine Meinung, lass den so. Viele wären garnicht darauf gekommen, natürlich nur der Barny."

"Nur weil es einem hier nicht passt.......und ..... Natürlich nur der Barny

Also 1. Habe ich nicht geschrieben, das mir der Name nicht passt und 2. ist nicht nur meine Person auf den Gedanken mit der 88 gekommen, sondern wie hier zu lesen ist, auch andere Menschen und nicht "nur der Barny"

Übrigens @Holstenbuttel..... St.Paulianer trinken Astra und Holsten wird beim HSV getrunken, das noch mal so nebenbei ;)

Und @frarit .... Zitat "über den 1% solltest du drüber stehen."

Ich bin nicht 1% sondern wie du hier selber lesen kannst, sind es mehrere Mitleser, denen der Name "aufgefallen" ist.

Schöne Grüße in die Schweiz

Und damit andere sich noch einmal selber ein Bild darüber machen können, ob ich jemanden gezwungen, genötigt oder sonstwie bedrängt habe, den Namen zu ändern, hier noch einmal zum nachlesen, das ich lediglich jemanden einen freundlichen Hinweis gegeben habe, inkl. sachlicher Erläuterung, was das problematische an diesem Nick ist, der wie gesagt "freundlich" gemeint war, aber keinerlei Zwang oder Nötigung meinerseits enthält !

viewtopic.php?f=99&t=20823

Ob der David88 seinen Namen nun also ändern möchte oder nicht, liegt nicht in meiner Hand, ich habe es nur gut gemeint !

Konstruktiv wäre gewesen, dem David88 seine Frage zu beantworten, ob es technisch möglich ist, seinen Namen zu ändern, das war nämlich seine Frage.

Einige wenige nehmen diese Frage nun jedoch zum Anlass, meine Person hier negativ darzustellen und behaupten, ich würde jemanden zu einer Namensänderung auffordern.

Nochmal.... ICH HABE ES NUR GUT GEMEINT , NICHT MEHR , NICHT WENIGER !

Antifaschistische Grüße aus Hamburg
Hamburg bleibt stabil !
Barney
HAMBURG IST BRAUN WEISS
Benutzeravatar
Barney-Nord
 
Beiträge: 408
Registriert: Dienstag 29. November 2016, 18:27
Fahrzeug: Lt28 EZ12/1983 kurz, DW, 75PS, Selbstausb Womo

Re: Änderung des Nicknamens

Beitragvon runner1603 » Mittwoch 10. Juli 2019, 13:15

und als nächstes müssen alle Hamburger ihre Kennzeichen ändern weil es könnte ja auch Hxxx Hxxxxxx bzw. 88 heißen!!

Genau so müssten dann die meisten LT 28 ihre 28 runter machen denn das könnte auch Blood and Horner heißen.
siehe hier: https://www.youtube.com/watch?v=RgizGDYgKfw

:roll: :roll: :roll:
Das Leben ist zu kurz um Saugdiesel zu fahren!!!
Benutzeravatar
runner1603
 
Beiträge: 408
Registriert: Samstag 27. September 2008, 11:06
Wohnort: Otzberg
Fahrzeug: LT28 Florida ACL @130PS + LT45 Kasten DV

Re: Änderung des Nicknamens

Beitragvon Lars Hanisch » Mittwoch 10. Juli 2019, 13:50

Moin!

Mit einer Nachricht an den Foren-Admin sollte man seinen Benutzernamen ändern können, hab ich schon irgendwann vor langer Zeit gemacht.

Lars.
Benutzeravatar
Lars Hanisch
 
Beiträge: 252
Registriert: Montag 13. Juli 2009, 15:41
Wohnort: Flensburg
Fahrzeug: LT28, EZ 03/78, 75PS, Selbstausbau WoMo

Re: Änderung des Nicknamens

Beitragvon Barney-Nord » Mittwoch 10. Juli 2019, 13:54

runner1603 hat geschrieben:und als nächstes müssen alle Hamburger ihre Kennzeichen ändern weil es könnte ja auch Hxxx Hxxxxxx bzw. 88 heißen!!

Genau so müssten dann die meisten LT 28 ihre 28 runter machen denn das könnte auch Blood and Horner heißen.
siehe hier: https://www.youtube.com/watch?v=RgizGDYgKfw

:roll: :roll: :roll:



Jetzt wird es langsam schwachsinnig und unsachlich !

"Und als nächstes müssen" !

Wer hat hier von "müssen" geschrieben ?

Niemand muss irgendwas !

Ich habe lediglich einen Hinweis gegeben ! Nicht mehr, nicht weniger !
HAMBURG IST BRAUN WEISS
Benutzeravatar
Barney-Nord
 
Beiträge: 408
Registriert: Dienstag 29. November 2016, 18:27
Fahrzeug: Lt28 EZ12/1983 kurz, DW, 75PS, Selbstausb Womo

Re: Änderung des Nicknamens

Beitragvon Barney-Nord » Mittwoch 10. Juli 2019, 14:04

Lars Hanisch hat geschrieben:Moin!

Mit einer Nachricht an den Foren-Admin sollte man seinen Benutzernamen ändern können, hab ich schon irgendwann vor langer Zeit gemacht.

Lars.


Danke Lars !

Endlich mal ein konstruktiver Beitrag zu der gestellten Frage von David88 !

Und an David88

Ich habe eine Bitte an dich, um das hier nicht eskalieren zu lassen !

Du hast ja nun die passende Antwort von Lars erhalten !

Lösche bitte schnellstmöglich deinen Erstbeitrag, damit der gesamte Anhang hier wieder verschwindet !

Es ist niemandem damit geholfen, wenn wir uns jetzt hier untereinander zerfleischen !

Das Thema LT1 sollte unser gemeinsames Hauptthema bleiben und politisch werden wir hier nicht auf einen Nenner kommen.

Ich habe mir nix vorzuwerfen, sondern habe dich lieber David88 lediglich auf einen für manche Menschen problematischen Nicknamen hingewiesenen und das in freundlichster Form !

Bitte lass es hier nicht eskalieren, wende dich an den Admin und lösche deinen Erstbeitrag !

Danke für dein Verständnis :FREU:

Barney
HAMBURG IST BRAUN WEISS
Benutzeravatar
Barney-Nord
 
Beiträge: 408
Registriert: Dienstag 29. November 2016, 18:27
Fahrzeug: Lt28 EZ12/1983 kurz, DW, 75PS, Selbstausb Womo

Re: Änderung des Nicknamens

Beitragvon MaBu-Liner » Mittwoch 10. Juli 2019, 15:31

Um gottes Willen !
Der jung ist von 88. Da muss man sich mal vorstellen, wo jetzt überall Probleme entstehen könnten.

Im Personalausweis : 88
Im Führer!schein : 88
Auf dem Zeugniss: 88

Da muss man doch was tun!

Wo kann man eigentlich so eine Liste mit „bösenbraunenzahlen“ bekommen?
Und wie werd ich so ein ehrenamtlicher „Nazijäger“?

Vielleicht zählt es aber auch schon als Verfolgungswahn, seine Energie auf das suchen böserzahlen zu konzentrieren.

LT 28 ist dann auch vorbei. 28 ist auch böse !
MaBu-Liner
 
Beiträge: 168
Registriert: Sonntag 24. März 2013, 16:52
Wohnort: 57392 Schmallenberg
Fahrzeug: Mabu-Liner Roadstar, VW LT50, ACL, 145 PS

Re: Änderung des Nicknamens

Beitragvon Holstenbuddel » Mittwoch 10. Juli 2019, 16:29

Und mal so nebenbei barny, im Lt- Forum hast du dich auch aufgeregt, das jemand mit dem Namen Adolf als Nick unterwegs war. Vielleicht heißt er ja wirklich so und noch was ich trinke lieber Holsten, soll ich jetzt mein Avatar wechseln? Dazu hast du mich auch schon vor Jahren aufgefordert.
-wenn es Brüste oder Räder hat - wird es irgendwann Schwierigkeiten machen-
Benutzeravatar
Holstenbuddel
 
Beiträge: 746
Registriert: Freitag 10. Juni 2005, 07:19
Wohnort: Hamburg Kirchwerder, am Deich
Fahrzeug: LT31,EZ 04/91, 1G Motor,Karmann,Distance Wide

Re: Änderung des Nicknamens

Beitragvon AndiH » Mittwoch 31. Juli 2019, 07:33

Eigentlich wollte ich mich in diesem Forum aufs wesentliche konzentrieren, aber ich möchte kurz mein Verständnis für die Debatte bzw. den Diskurs ausdrücken.
Wenn man wie ich ebenfalls sehr für diese Nazizahlencodes sensibilisiert ist, dann liest sich eine 88 eben im ersten Moment nicht als das Geburtsjahr. Diese Assoziation aus dem Kopf zu bekommen ist ganz schön schwierig und kann auch gerade für andere, die diese Assoziation nicht haben, sehr befremdlich und „verkrampft“ wirken. N Kumpel von mir hat zum Beispiel ein Oldtimerkennzeichen mit so nem Nazicode und das an nem alten Armeefahrzeug. Für mich ein absoluter Skandal :lol: - In ihm weckte es aber keinerlei Assoziation, also hatte er damit auch kein Problem. Also alles easy.

Witzig wird’s wenn man bei der Zulassungsstelle der netten Dame erklären muss, wieso man jetzt bei dem Zufallskennzeichen keine gewissen Zahlenkombinationen haben möchte und einem die Absurdität, die dies für die Person haben muss, wohl bewusst ist. Also wir haben uns dann darauf verständigt, dass gewisse Quersummen Unglück bringen oder ich wohl ein Faible für Esoterisches haben muss. :grin:

antifaschistische Grüße aus dem Süden ;)
AndiH
 
Beiträge: 25
Registriert: Samstag 6. Juli 2019, 10:36
Fahrzeug: LT 28 Sven Hedin, EZ 06/83, DW, 75 PS

Re: Änderung des Nicknamens

Beitragvon zettie » Mittwoch 31. Juli 2019, 10:06

Lars Hanisch hat geschrieben:Moin!

Mit einer Nachricht an den Foren-Admin sollte man seinen Benutzernamen ändern können, hab ich schon irgendwann vor langer Zeit gemacht.

Lars.


Ich habe letztes Jahr schon 2x an die Admins geschrieben, weil ich gerne meinen Realnamen statt des Nicknamen haben will - bislang keine Antwort.

Dass man so ganz einfach aus der Ferne nationalsozialistische Gesinnung anhand von Zahlen erkennen kann, wusste ich nicht. Bei meiner Hausbank sitzen da wohl ganz schlimme Leute - die haben mir innerhalb einer einzigen Konto-Nr. gleich drei dieser Codes eingeschmuggelt; die EC-Card-PIN besteht gar ausschließlich aus zweien dieser teuflischen Kombinationen (zum Glück sieht die keiner)! Werde wohl die Bank wechseln müssen.
Der LT muss auch gecleant werden, da steht die 28 gleich mehrfach dran. Und vor allem fahre ich nicht mehr in den Ortenaukreis - da sind ja ganz viele Leute mit "BH" auf dem Kennzeichen unterwegs - schlimme Gegend.
Und für mich ganz schlimm: mein Hobby ist die Modellbahn in Spur Z (daher der Nickname "zettie") . Der größte Hersteller dieser kleinen Modelle lässt bei seinen Artikelnummern den Bereich der Z-Modelle alle mit "88" beginnen - darf ich die denn überhaupt noch ungestraft irgendwo zum Verkauf anbieten?

Geht's noch???

https://youtu.be/RgizGDYgKfw
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=RgizGDYgKfw[/youtube]

Viele Grüße aus München,
Axel
Gott beschütze mich vor Eis und Wind
und Autos, die von heute sind.
Benutzeravatar
zettie
 
Beiträge: 60
Registriert: Sonntag 14. Mai 2017, 17:49
Wohnort: München
Fahrzeug: LT28 lang, 03/89, DW, Reimo-Dach, Profiausbau 93


Zurück zu Sabbelstube

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast