VW Sven Hedin aufgebrochen, Schlösser kaputt...

Hier sollte alles das rein was mit dem LT im allgemeinen zu tun hat. Auch die Themen Steuern und Versicherung gehören hier her.
Gäste dürfen nur lesen. Registrierte Benutzer und LT-Freunde dürfen lesen, schreiben und Anhänge erstellen.

VW Sven Hedin aufgebrochen, Schlösser kaputt...

Beitragvon mikael1100 » Donnerstag 20. April 2023, 19:40

Hallo zusammen.
Leider wurde mir letztes Jahr im Urlaub mein geliebter Sven Hedin aufgebrochen... Mittlerweile zum dritten Mal... :-?
Ansich wäre das alles kein großes Problem, da eigentlich nichts groß gestohlen wurde.
Nur habe ich nun leider das Problem das nur noch die Hecktür das original Schloss hat, Schiebetür, Fahrertür und Beifahrertür haben jeweils ein unterschiedliches Schloss, sprich ich habe vier Schlüssel für mein Wohnmobil...

Kann mir vielleicht jemand sagen wo ich einen kompletten Schließzyindersatz herbekomme? Laut meiner VW-Werkstatt sind die Teile nicht mehr lieferbar...

Ich bin für jeden Tipp dankbar, vielen Herzlichen Dank schon mal im voraus!

Grüße
Michael
mikael1100
 
Beiträge: 18
Registriert: Dienstag 26. Juni 2018, 14:29
Wohnort: Erding
Fahrzeug: VW LT28 Sven Hedin Bj: 1986

Re: VW Sven Hedin aufgebrochen, Schlösser kaputt...

Beitragvon Manuel Strübing » Freitag 21. April 2023, 10:25

Die Schließzylinder sind anpassbar indem man die Plättchen im innern verändert. Ich glaube Torsten alias Jabba hat das schonmal gemacht.
Benutzeravatar
Manuel Strübing
 
Beiträge: 872
Registriert: Freitag 17. Juni 2011, 18:54
Wohnort: Köln
Fahrzeug: LT28 WoMo BJ'90 MABU Kabine mit Alkoven grün/weiß

Re: VW Sven Hedin aufgebrochen, Schlösser kaputt...

Beitragvon mikael1100 » Freitag 21. April 2023, 15:06

Servus und vielen Dank für die Antwort.
Das wusste ich nicht, bzw hat mir das bei VW auch niemand gesagt...
Dann werde ich da wohl nochmal nachhaken.

Grüße
Michael
mikael1100
 
Beiträge: 18
Registriert: Dienstag 26. Juni 2018, 14:29
Wohnort: Erding
Fahrzeug: VW LT28 Sven Hedin Bj: 1986

Re: VW Sven Hedin aufgebrochen, Schlösser kaputt...

Beitragvon Torsten alias Jabba » Freitag 21. April 2023, 16:51

schreib mich gerne mal an

farmprojekt@freenet.de
Benutzeravatar
Torsten alias Jabba
 
Beiträge: 827
Registriert: Dienstag 3. März 2015, 22:17
Wohnort: Dormagen
Fahrzeug: LT 28 CH 2.0 Benziner 55KW Bjh 79

Re: VW Sven Hedin aufgebrochen, Schlösser kaputt...

Beitragvon zettie » Sonntag 23. April 2023, 14:58

Hallo,

ich habe vor einiger Zeit (noch vor Brexit) einen Schließzylinder bei https://brickwerks.co.uk gekauft; auch nach Einbruchversuch.
Wenn man denen einen Schlüssel schickt, bekommt man von dort den Schließzylinder gleich angepasst geliefert. Ich glaube, das waren so ca 12,- € Aufpreis für die Option "Reset to key".

Viele Grüße, Axel
Gott beschütze mich vor Eis und Wind
und Autos, die von heute sind.
Benutzeravatar
zettie
 
Beiträge: 98
Registriert: Sonntag 14. Mai 2017, 17:49
Wohnort: München
Fahrzeug: LT28 lang, 03/89, DW, Reimo-Dach, Profiausbau 93


Zurück zu LT-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste